Wenn Sie viel Zeit mit Hunden verbracht haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass sie nicht immer gut riechen. Man kann nicht wirklich erwarten, dass ein Tier die ganze Zeit nach Rosen riecht, und Eckzähne sind keine Ausnahme. Wir haben jedoch eine bestimmte Art von Gestank von einem schmutzigen Hund erwartet. Wenn Sie sich nach unten lehnen und feststellen, dass Ihr Hund nach Meeresfrüchten riecht, fragen Sie sich möglicherweise: „Warum riecht mein Hund nach Fisch? Lassen Sie uns dieses Problem genauer betrachten, damit Sie (hoffentlich) zu einer Antwort gelangen können.

Mein Hund riecht nach Fisch

Wenn Sie dies Ihrer Familie und Ihren Freunden erzählen, kann dies zu einem Kichern führen. Schließlich riechen Eckzähne normalerweise nicht so und es knüpft an bestimmte schmutzige Witze an (die hier nicht wiederholt werden sollen). Dieser Geruch kann jedoch in einigen Fällen auf ein ernstes Problem hinweisen. Wenn Ihr Hund nicht den örtlichen Fischmarkt oder ähnliches überfallen hat, riechen Sie wahrscheinlich die Sekrete aus ihren Analdrüsen.

Dies mag kein angenehmes Thema sein, aber so funktioniert es: Das Rektum eines Hundes hat zwei kleine Drüsen (eine auf jeder Seite). Sie können sie nicht wirklich sehen, wenn Sie nicht genau hinschauen. Sie haben wahrscheinlich gedacht, dass Hunde ihr Territorium mit Urin markieren, aber das stimmt nicht wirklich. Diese Analdrüsen produzieren einen charakteristischen Geruch, der abgesondert wird, wenn der Hund sein Territorium markieren möchte. Der Urin ist nichts anderes als eine Abgabemethode für diese Duftmarker.

Da dies Teil des normalen Verhaltens eines Hundes ist, sind diese Sekrete normalerweise kein Grund zur Beunruhigung. Wenn überhaupt, könnte dies ein Marker für Aggression sein (da Territorium und Aggression bei Hunden häufig miteinander korrelieren). Wenn Sie nur ab und zu den Fischgeruch eines Hundes riechen, gibt es wahrscheinlich keinen Grund zur Beunruhigung. Wenn dieses Problem jedoch regelmäßig und anhaltend auftritt, deutet dies darauf hin, dass mit diesen Analdrüsen etwas nicht stimmt.

Analsackkrankheit: Was ist das?

Die Anal-Sac-Krankheit tritt auf, wenn ein Problem mit den Analdrüsen eines Hundes nicht behoben wird. Mit der Zeit wird das Problem immer schlimmer, bis der Hund nicht mehr in der Lage ist, ohne Schmerzen zu entleeren / zu urinieren. Um zu verstehen, was diese Krankheit ist und wie sie funktioniert, müssen Sie verstehen, wie sie auftritt.

Wie Sie bereits wissen, sondern die Analdrüsen eine moschusartige, übelriechende Substanz ab. Deshalb versuchen Hunde immer, sich gegenseitig an Schwanzenden und Kot zu schnüffeln. Dieser Duft ist wie ein Fingerabdruck, der es Hunden ermöglicht, sich am Geruch zu erkennen. Es ist ein bisschen kruder und ekelhafter als die Methoden, die wir Menschen anwenden, aber es funktioniert trotzdem.

Wenn also die Drüsen auf beiden Seiten des Rektums verstopft sind, kann diese böse, duftende Flüssigkeit nirgendwo hingehen. Es kann oft mit Schmutz verstopft werden, Hautreste, verschiedene Hautöle usw. abwerfen. Dadurch füllen sich die Drüsen mit böser Flüssigkeit und quellen zu einer großen Größe auf. In diesem Fall sind sie viel sichtbarer als normalerweise. Sie verursachen dem Hund auch viel Schmerz und Unbehagen. Es wird wahrscheinlich Rötungen im rektalen Bereich geben, und der Hund wird zögern, sich zu erleichtern.

Es gibt mehrere andere signifikante Indikatoren für eine Analsackerkrankung bei Hunden. Es ist nicht so einfach wie „mein Hund riecht manchmal nach Fisch und hat deshalb eine Analsack-Krankheit“. Hunde mit diesem Problem reiben und rutschen oft mit ihrer Hinterhand gegen den Teppich, vermutlich weil sie jucken und gereizt sind. Es wird auch viel übermäßiges Lecken und Graben geben, während der Hund versucht, einige seiner Beschwerden zu lindern. Wenn das Problem schlimm genug wird, wird die aufgebaute Duftflüssigkeit infiziert. Von diesem Punkt an wird es allmählich zu einem Sack mit Eiter und infiziertem Blut, was ihn noch schlimmer macht als zuvor. Wenn sich diese Infektion ausbreitet, kann sie beginnen, das gesunde Gewebe in diesem Bereich aufzufressen.

Wie werde ich den Geruch von Fisch auf meinem Hund los?

Warum riecht mein Hund nach Fisch? The Healthy Dog Co.

Wenn Sie sich mit diesem Problem beschäftigt haben, haben Sie sich sicherlich gefragt, was Sie tun können. Wenn Sie bisher alles genau gelesen haben, wissen Sie bereits, dass wir es hier mit ekelhaften Themen zu tun haben. Da dieses Problem direkt mit der Analpassage des Hundes zusammenhängt, gibt es einfach keine Möglichkeit, dies zu vermeiden, daher entschuldigen wir uns für jeden Ekel, den Sie möglicherweise empfinden.

Wenn Ihr Hund ständig nach Fisch riecht, können Sie eines sofort tun. Sie können das tun, was manche Leute "Drüsen ausdrücken" nennen. Dies ist einfach ein Vorgang, bei dem Sie das betroffene Material vorsichtig aus den Analdrüsen drücken / drücken. Es gibt nicht viel zu tun, obwohl Sie möglicherweise einige Versuche benötigen, um es richtig zu machen.

Zunächst müssen Sie überprüfen, ob ein Problem mit den Analdrüsen Ihres Hundes vorliegt. Natürlich sollten Sie dafür einige Handschuhe anziehen. Fühlen Sie den Bereich um das Rektum des Hundes und versuchen Sie, die Duftdrüsen zu lokalisieren. Sie sind klein und bauchig, daher sollten sie nicht zu schwer zu lokalisieren sein. Sie befinden sich normalerweise um 4 und 8 Uhr. Sie werden wahrscheinlich nicht viel von ihnen sehen können, also ist Berühren (leider) der beste Weg. Wenn Ihr Hund ein Problem hat, sind diese Drüsen groß und geschwollen. Sie können auch rot und gereizt aussehen, und Ihr Hund hat diesen Bereich möglicherweise sogar gekaut, bis er kahl ist.

Sobald Sie die Schwellung der Analsäcke überprüft haben, können Sie mit Ihren Fingern sanft auf diese Vorsprünge nach oben und außen drücken. Wenn Ihr Hund Aggressionsprobleme hat, müssen Sie hier möglicherweise einen Maulkorb verwenden. Wenn man es aus der Perspektive des Hundes betrachtet, ist es schwer, ihnen die Schuld zu geben, wenn sie ein wenig defensiv werden. Diese Seite enthält ein Video zu diesem Thema, das Ihnen die richtige Technik zeigt.

Nach der Behandlung

Sobald Sie die Duftdrüsen gründlich geleert haben, möchten Sie Ihren Hund gründlich reinigen. Natürlich werden Sie dem Backend besondere Aufmerksamkeit schenken. Dies ist besonders wichtig, wenn die Duftflüssigkeit Ihres Hundes infiziert war. Wenn es viel Eiter oder Blut enthielt, müssen Sie den Hund auf jeden Fall so gründlich wie möglich reinigen. Abhängig von der Schwere des Problems müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise noch einige Male wiederholen, bis diese Drüsen nicht mehr so stark anschwellen.

Für welche Art von Produkten Sie Ihren Hund nach der Behandlung waschen sollten, gibt es viele gute Möglichkeiten. Sie können mit einer allgemeinen Hundewäsche wie diesem 6-in-1-Produkt gehen. Oder du gehst mit unser Hundeshampoo gegen juckende Haut  Wenn Sie diese Reizung danach für eine Weile lindern möchten, können Sie eine sanftere Option wie dieses Shampoo/Conditioner mit Babypuder-Duft verwenden. Und natürlich können Sie auch mit a Flohshampoo für Hunde, damit diese kleinen Kreaturen das Problem nicht noch schlimmer machen.

Die Hygieneprodukte von The Healthy Dog Co.

6 in 1 Natürliches Hundeshampoo

Natürliches Hundeshampoo Der gesunde Hund Co.

Ganz natürliches Babypuder-Hundeshampoo

All Natural Dog Shampoo Babypuderduft The Healthy Dog Co.

Natürliches Flohshampoo für Hunde

All Natural Flea Shampoo Der gesunde Hund Co.

Hundeshampoo für juckende Haut

Itchy Dog Shampoo Conditioner und Feuchtigkeitscreme von The Healthy Dog Co Erhältlich bei Amazon Prime

Im Allgemeinen hilft Sauberkeit dabei, dieses Problem zu lösen und zu verhindern, dass es in Zukunft auftritt. Wie wir eingangs sagten, beginnt dieses Problem normalerweise mit einer Ansammlung von Schmutz und Dreck, der die Öffnungen der Analdrüsen verstopft. Je mehr Sie die Anwesenheit dieses Drecks minimieren können, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie dies am Ende erneut tun müssen.

Wann ist Fischgeruch bei Hunden ein Problem?

Ein Fischgeruch bei Hunden ist nicht immer ein großes Problem. Auch hier, wenn Sie von Zeit zu Zeit nur einen leichten Hauch davon wahrnehmen, ist dies wahrscheinlich nur ein natürliches Verhalten. Obwohl sowohl Männchen als auch Weibchen diese Drüsen haben, scheinen die Männchen sie viel häufiger zu verwenden, insbesondere in Gegenwart anderer Männchen.

Wenn ein Welpe nach Fisch riecht, haben Sie möglicherweise ein etwas größeres Problem. Es ist nicht normal, dass junge Welpen herumlaufen und ihr Territorium markieren (das kommt später). Daher ist es überhaupt nicht normal, dass sie nach Kabeljau stinken. Gerüche von Rüden/Hündinnen können auch das Ergebnis des Paarungsverhaltens und der damit verbundenen biologischen Zyklen sein, also flipp nicht aus, wenn du zum ersten Mal einen Hauch von Lachs in der Luft fängst.

Fazit

Wie Sie sehen können, hängt alles von der Gesundheit und Funktionalität dieser Analdrüsen ab. Wenn sie nicht richtig funktionieren, riecht Ihr Haustier, als wären sie gerade vom Fischerboot gekommen. Da diese Probleme zu gefährlichen Infektionen führen können, ist es wichtig, dass Sie nach ihnen Ausschau halten. Betroffene Duftdrüsen riechen nicht immer so stark. Machen Sie es sich daher zur Gewohnheit, von Zeit zu Zeit zu prüfen, ob das Rektum Ihres Hundes anschwillt. Es ist vielleicht nicht die angenehmste Aufgabe der Welt, aber Ihr Hund wird gesünder und glücklicher, weil Sie sich die Zeit genommen haben, sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern.


Über The Healthy Dog Co

Die Mission von Healthy Dog Co ist es, Produkte zu entwickeln, denen Hunde- und Katzenbesitzer die Gesundheit ihrer Haustiere anvertrauen können, indem sie nur Produkte mit gesunden, sicheren und rein natürlichen Inhaltsstoffen herstellen.

Bei The Healthy Dog Co geht es darum, Ihrem Haustier mit All Natural Health, Happiness und Care Products ein gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen.

Weil Ihr Haustier es besser verdient!

Kaufen Sie noch heute unser Sortiment an natürlichen Gesundheitsprodukten für Ihren Hund oder Ihre Katze!

Einkaufskorb
? Nur £20.00 weg von der kostenlosen Lieferung!
Ihr Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hätten Sie noch keine Wahl getroffen.